Eugenia RadoslavaEugenia Radoslava

 

Eugenia Radoslava

Klavier

 

gab im Alter von zehn Jahren ihren ersten Soloklavierabend und ein Jahr später ihren ersten Auftritt mit Orchester. Sie studierte Klavier am Musikgymnasium und an der Musikakademie in Sofia in der Klasse von Prof. A. Dikov, absolvierte ihre Studien mit goldener Medaille und Auszeichnungen und erhielt das Ehrenstipendium „Pantscho Wladigerow“. Sie studierte Klavier - Konzertfach bei Prof. N. Flores und Kammermusik bei Prof. A. Kouyoumdjian an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien sowie Musikpädagogik an das Konservatorium Wien / Privatuniversität. Mit zwölf Jahren wurde sie Preisträgerin beim internationalen „Klavierwettbewerb für junge Virtuosen“ in der Tschechoslowakei sowie beim bulgarischen nationalen Musikwettbewerb, bei den Wettbewerben „Svetoslav Obretenov“ / Bulgarien, Senigalia / Italien und Usti na Laben / Tschechien. Rege Konzerttätigkeit als Solo- und Kammermusikerin in Österreich, Bulgarien, Tschechien, Deutschland, Italien, der Ukraine, Russland, Ungarn, Tunesien, Israel, Auftritte mit den philharmonischen Orchestern in Pleven und Plovdiv sowie mit Sofia-, Savaria- und anderen Symphonieorchestern. Neben ihrer pädagogischen Tätigkeit in verschiedenen Musiklehranstalten in Österreich und an der Musikuniversität Wien, nahm sie als Jurorin und Dozentin an Meisterkursen und internationalen Wettbewerben in Österreich, Dänemark, Russland,  der Ukraine, Portugal, Italien, Finnland und Bulgarien teil. Sie ist österreichische Vertreterin der internationalen pädagogischen Organisation „Art & Education in the 21st Century“, organisiert Konzerte und Foren. Zu ihren Aktivitäten zählen CD-Aufnahmen, Radio- und Fernsehauftritte in Österreich, Bulgarien, Russland und Deutschland, sowie Ersteinspielungen von Werken zeitgenössischer bulgarischer Komponisten. Sie organisiert Benefizveranstaltungen und engagiert sich für karitative Projekte, wie z.B. den Wiederaufbau eines Waisenkinderheimes in Bulgarien. Ihre Schüler sind Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe.

UA-69569340-1