Jasna Potocnik-HübnerJasna Potocnik-Hübner

 

Jasna Potocnik-Hübner

Konzertmeisterin

 

Geboren 1964 in Slowenien als Kind einer musikalischen Familie. Die Mutter war Geigenlehrerin, Vater Journalist und spielte nebenbei Klavier.

Erster Violinunterricht im Alter von 6 Jahrenan der Musikschule in Ljutomer, Slowenien, danach an der Musikschule in Maribor. Im Alter von 17 Jahren Beginn des Violinstudiums an der Musikakademie Ljubljana bei Rok Klopcic. 1985 Diplom mit Auszeichnung.
Teilnahme an nationalen und internationalen Musikwettbewerben, erhielt mehrfach Sonderpreise für Interpretationen diverser Werke. Meisterkursteilnahmen und Unterricht u.a. bei Igor Ozim, Grigori Zhislin, Yfrah Neaman, Zino Francescatti, Rainer Küchl und Wilhelm Hübner sen. Postdiplom-Konzertexamen- Unterricht an der Musikschule in Köln bei Gorjan Kosuta.

Parallel dazu ebenfalls in Köln Studium an der Akademie/Hochschule fürGrafik-Design & Fotografie. Seit 1995 arbeitet sie als selbstständige Grafik-Designerin.

Mitglied des "Trio con brio Wien" sowie des "Paracelsus Streichtrios".

Lebt seit 2008 in Wien. Seit 2011 Konzertmeisterin des Orchesters der Wiener Tonkunstvereinigung.

                                                                                   

UA-69569340-1